Kleine Hotels in Griechenland: Eine Idee, die zu Erkunden wert ist

Das griechische Wort für Gastfreundschaft ist „Philoxenia” – ein Wort, das von zwei alten und neuzeitlichen griechischen Wörtern stammt: „Philos”, was Freund bedeutet und „Xenos”, was Fremder heißt. Im Grunde bedeutet es Freundschaft gegenüber Menschen, die unserem Haus, unserem Ort, unserem Land fremd sind. Die griechische Gastfreundschaft ist in der ganzen Welt bekannt – die Freundlichkeit der Griechen und ihre Neugier für andere Kulturen ist etwas, was der in Griechenland Reisende sicherlich auf die eine oder andere Weise erleben wird.

Unter einer Vorraussetzung: der Reisende ist gewillt, in nahen Kontakt zu kommen mit unserer Art zu leben und zu kommunizieren. Oft ist es so, dass Urlauber nur wegen der Sonne und dem Meer nach Griechenland kommen. Diese Menschen verbringen ihre Tage schließlich am Strand oder am Pool, und nehmen sich wenig Zeit, um zu entdecken, was ihr Urlaubsort und seine Menschen sonst zu bieten haben. Sie bevorzugen die riesigen, unpersönlichen, All-Inklusive-Hotels und die Pauschalpakete der Reiseveranstalter. Sie bekommen sicherlich einen Geschmack von dem Land, das sie besuchen, aber ist das für Jedermann genug?

Mit der Entwicklung des Tourismus in Griechenland, kommen neue Vorschläge im Gastgewerbe auf. Vorschläge, die eine andere Art von Reisenden anziehen will, die etwas mehr über ihren Urlaubsort erfahren wollen, die an der Lebensweise der Einheimischen teilnehmen und das wahre Griechenland entdecken wollen.

In den letzten Jahren wurden zahlreiche kleine Hotels in ganz Griechenland eröffnet. Ihre Philosophie ist, den Besuchern einen wahren Geschmack von der griechischen “Philoxenia” zu bieten, durch einen persönlichen und freundschaftlichen Ansatz in jedem Bereich der Beherbergung, indem sie einen Verpflegungsservice bieten (oft nur Frühstück), hausgemacht mit lokalen Produkten und Delikatessen, indem sie sich persönlich mit Vorschlägen für die Aktivitäten ihrer Gäste beschäftigen. Sie sorgen persönlich dafür, dass die Menschen, die sie zu Gast haben, eine gute Zeit verbringen.
Diese kleinen Hotels sind überall im Land zu finden, auf den Inseln und auf dem Festland. Sie sind häufig im traditionellen lokalen Stil erbaut und mit großem Wert auf das Detail eingerichtet und dekoriert. Diese Hotelgröße passt gewissermaßen besser in die griechische Landschaft, ist dem griechischen Ideal des Menschlichen Maßes gerechter.

Kleine Hotels zielen nicht auf die Pauschalpakete der Urlauber ab, sondern auf die wahren Reisenden. Sie sind die ideale Option für jemanden, der die Winterresorts von Griechenland entdecken möchte, die ideale Option für jemanden, der das Leben auf den Inseln auf individuelle Art und Weise erleben will.

Die Wahl eines dieser kleinen Hotels für Ihren Urlaub, wird Ihr Erlebnis in Griechenland steigern und wird Ihnen das Gefühl geben, Freunde in einem anderen Land zu besuchen. Für einige Tage wird es sein wie – daheim, weit weg von daheim!

Was Sifnos betrifft, so probieren Sie Verina Suites und Verina Astra. Ihre Erfahrung wird all das bestätigen, was Sie über die Vorzüge eines kleinen Hotels erahnt hatten, und Sie werden definitiv wiederkommen wollen! Wir werden hier sein, um Sie willkommen zu heißen…

Isidora Chandeli

About the author: Isidora Chandeli

Isidora is the leader of the Verina team. She has two big passions – Sifnos and interior design. Having chosen to spend most of her life on the island, Isidora is passionate with Sifnos and adores the simple and elegant aesthetics of the local architecture.

images